Seiten

10.11.2010

STICH-tag Mittwoch

In der Milchbar wird jeder Mittwoch ein STICH-tag sein:
Wöchentlich möchte ich Euch hier Stick- bzw. Sticharten vorstellen. Auch, wenn sich bei BaNiSti fast alles um Kreuzstich dreht - es gibt ja noch viele weitere Stiche zu entdecken. Wer Lust hat, legt sich ein Mustertuch an, das jede Woche um neue Stickarten ergänzt werden kann.

Für mein Mustertuch verwende ich 12,6er-Leinen in natur (HIER erhältlich in vielen Farben). 
Also ... auf die Nadeln ... fertig los ..

Der Grundstich ist der allereinfachste Stich. Er kommt nicht nur beim Sticken vor, sondern auch beim Nähen.
Im Beispiel:  3-fädiger Sticktwist über 5 Gewebefäden

Vom Grundstich abgeleitet ist der einfach durchgezogene Vorstich. Er wird von rechts nach links ausgeführt. Zuvor wird eine Reihe des o.g. Grundstichs gestickt. Durch die Vorstiche zieht Ihr dann den zweiten Faden (siehe Zeichnung). Der Stoff wird nicht mitgefasst. Der zweite Faden sollte die gleiche Stärke haben. Wirkt zweifarbig sehr schön ...

Beim abgewechselten Vorstich wird ebenfalls eine Reihe im Grundstich gestickt. Anschließend werden die "Lücken" mit einer Kontrastfarbe in gleicher Stichart "gefüllt".

Meine Idee dazu:
 ... könnte man schön als Umrandung eines Stickmotives nutzen oder um eine Kante eines genähten Säckchens zu betonen.

Viel Spass beim Sticken wünscht Euch





1 Kommentar:

sabi hat gesagt…

Hallo! Ich werde also jede Woche Banisti besuchen um die Stichen lernen und werde mir auch ein Mustertuch machen :D Danke für die Stich-lektion! Sabi @ boladepensamento.blogspot.com